Mediation - Konflikte gemeinsam psychosozial lösen
Dipl.Psych.Hans-J.Steiner
Mediator (univ)

Mediation - gemeinsam in 5 Schritten zur konstruktiven Lösung


Eine Mediation hat das Ziel einer schnellen und für alle Konfliktparteien tragbaren Lösung

Phase 1: Hier bespricht man das gemeinsam Vorgehen und die Regeln.

Phase 2: Worin besteht Ihr Konflikt?
Konkretisierung der Problemthemen - Überprüfung bereits vorhandener Übereinstimmung und der Differenz zwischen aktuellem Stand der Dinge und dem jeweils erwünschten Ziel

Phase 3: Die Klienten erarbeiten unter Moderation des Mediators eigene Ideen und Vorschläge zur Lösung

Entwickeln gemeinsam akzeptabler Möglichkeiten, Teillösungen oder gangbarer Wege.

Phase 4: Erarbeiten und Verfassen einer Mediationsvereinbarung, ggfls. unter Heranziehung juristischer Zusatzinformationen

Phase 5: 6 Monate später wird bei einem erneuten Meeting die Tragfähigkeit der Vereinbarung/en überprüft und ggfls. notwendige Änderungen nach obigem Phasenmodell eingearbeitet.

Mediation
5 Schritte zum Ziel