Segeltherapie - Teambuilding - Gruppenorganisation


Segeltörns als Trainings und Therapie

Eine Segelcrew muss sich auf engstem Raum in kürzester Zeit organisieren und die selbst gegebene Struktur einhalten, gegen äußere wie innere Widerstände durch- und umsetzen. Aufgabe ist es, im Team Ziele zu erreichen und Zusammenhalt zu trainieren, Hierarchien entweder zu vermeiden oder gezielt zu gestalten. Die Teams durchlaufen gruppendynamische Organisationsprozesse und müssen im Ihnen fremden und subjektiv auch als oft gefährlich empfundenen Setting zielorientiert agieren. Wir trainieren im Rahmen von Segeltörns implizite Gestaltungsabläufe und explizieren Organisationsprozesse mit Teambuildingmaßnahmen und unmittelbarer Reflexion.
Nur im funktionierenden, reibungslosen Zusammenspiel der Inputs und der Leistungsbereitschaft aller Team- und Crewmitglieder kann ein Segeltörn das gewünschte, von vorneherein definierte, Ziel erreichen.
Wir trainieren unter meiner psychologischen und nautischen Leitung 1-wöchig auf der eigenen Segelyacht in Griechenland, Termine von April bis November, je Törn nur 4 Teilnehmer/innen. Details bitte anfragen.

Gruppengesprächs-workshops an Bord einer Segelyacht auf Törn
Abstand gewinnen - Perspektive wechseln - mal wieder frei Durchatmen!
Segeltörns eignen sich auch sehr gut für Problem- und Konfliktbewältigung unter Betroffenen - mehr Info dazu hier lesen ...klick>>

Psychologisches Coaching